Letztes Feedback

Meta





 

Mein Körper macht nicht mit

So glücklich ich war, und das war ich wirklich, und so sicher und geborgen ich mich bei ihm fühlte. Mein Körper sah das offensichtlich anders. Schlafen konnte ich schon lange nicht mehr; höchsten mal eine unruhige Stunde. Ständig hatte ich Kopfschmerzen und andauernde Blutungen. Und essen konnte ich kaum etwas. Das ging seit Wochen so und das Resultat war, dass ich abnahm. Beachtung schenkte ich dem wenig. Meine Welt war oberflächlich in Ordnung und ich wollte unbedingt, dass alles gut war.

6.4.14 12:15

Letzte Einträge: Unser letzter, unser schönster Tag, Die nächsten Tage, Gedanken zum Heute, Einsam; alle Beide irgendwie, Aus Verzweiflung wird Wut, Nicht enden wollender Dauerterror

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen